Anmeldung neuer Schüler:innen

Terminbuchung jetzt gestartet

Anmeldung zur 5. Klasse

Zeitraum: jeweils im Februar für das neue Schuljahr

Alle Infor­ma­tio­nen, sowie die Anmeldezeiträume für das neue Schul­jahr, find­en Sie in unserem Infor­ma­tions­blatt.

Für die Anmel­dung am Hein­rich-Hertz Gym­na­si­um benöti­gen Sie einen Ter­min. Jet­zt hier einen Ter­min für die Anmel­dung zur Klasse 5 und 7 buchen. Bitte beacht­en Sie die ver­schiede­nen Anmeldezeiträume für die 5. und 7. Klasse:

Anmeldezeitraum Klasse 5: 07.02.2023 bis 10.02.2023 | Jet­zt Ter­min vereinbaren

Anmeldezeitraum Klasse 7: 14.02.2023 bis 22.02.2023 | Jet­zt Ter­min vereinbaren

Bedingungen

Die Eltern stellen einen form­losen schriftlichen Antrag zur Auf­nahme am Heinrich-Hertz-Gymnasium.

Kri­te­rien aus den Noten des ersten Schul­hal­b­jahres der Jahrgangsstufe 4 (Math­e­matik, Sachunter­richt, Deutsch und erste Fremd­sprache): Dabei wer­den die Note in Math­e­matik mit dem Fak­tor 3 und die Note in Deutsch mit dem Fak­tor 2 multipliziert.

Der Auf­nah­menantrag wird angenom­men, wenn die Leis­tun­gen in Math­e­matik min­destens mit „gut“ bew­ertet wor­den sind und die Punk­t­summe aus allen vier Fäch­ern nicht höher als 15 ist.

Der anschließende Eig­nung­stest beste­ht aus drei Math­e­matik-Auf­gaben und ein­er Auf­gabe in Sachkunde.

Auswahl der Bewerber:innen

Die wesentliche Bew­er­tungszahl ergibt sich aus:

  • den Ergeb­nis­sen des Eig­nung­stests (50 %),
  • der aus den Noten gebilde­ten Punk­t­summe (25 %) und
  • aus vier zen­tralen Kom­pe­ten­zkri­te­rien der Förder­prog­nose der Grund­schule (25 %).

Entsprechend dieser Bew­er­tungszahl wer­den die Plätze vergeben. Bei gle­ichem Ergeb­nis find­et ein qual­i­fiziertes Schulleitungs­ge­spräch statt.

Ins­ge­samt wer­den zwei Klassen neu aufgenommen.

Unterlagen

  • Anmelde­bo­gen Heinrich-Hertz-Gymnasium
  • ein schriftlich­er form­los­er Aufnahmeantrag
  • eine Kopie des Hal­b­jahreszeug­niss­es der 4. Klasse (bitte das Orig­i­nal vor­legen, falls die Kopie nicht beglaubigt ist)
  • die Förder­prog­nose 191 (wird Ihnen von der Grund­schule ausgestellt)
  • Anmelde­vor­druck Schul 191a „Anmelde­bo­gen für die Sekun­darstufe I”

Bitte beacht­en Sie, dass der Amelde­bo­gen von bei­den sorge­berechtigten Eltern­teilen unter­schrieben sein muss.


Anmeldung zur 7. Klasse

Zeitraum: jeweils im Februar für das neue Schuljahr

Alle Infor­ma­tio­nen, sowie die Anmeldezeiträume für das neue Schul­jahr, find­en Sie in unserem Infor­ma­tions­blatt.

Für die Anmel­dung am Hein­rich-Hertz Gym­na­si­um benöti­gen Sie einen Ter­min. Jet­zt hier einen Ter­min für die Anmel­dung zur Klasse 5 und 7 buchen. Bitte beacht­en Sie die ver­schiede­nen Anmeldezeiträume für die 5. und 7. Klasse:

Anmeldezeitraum Klasse 5: 07.02.2023 bis 10.02.2023 | Jet­zt Ter­min vereinbaren

Anmeldezeitraum Klasse 7: 14.02.2023 bis 22.02.2023 | Jet­zt Ter­min vereinbaren

Bedingungen

Die Eltern stellen einen form­losen schriftlichen Antrag zur Auf­nahme am Heinrich-Hertz-Gymnasium. 

Der Auf­nah­menantrag wird angenom­men, wenn die Leis­tun­gen in Math­e­matik min­destens mit „gut“ bew­ertet wor­den sind.

Ein Eig­nung­stest ist nicht vorgesehen.

Auswahl der Bewerber:innen

Aus den Noten der Fäch­er Math­e­matik, Deutsch, 1. Fremd­sprache und Natur­wis­senschaften wird eine Summe gebildet, wobei die Note in Math­e­matik zweifach gewichtet wird.

Die Schüler:innen mit den niedrig­sten so gebilde­ten Sum­men wer­den aufgenommen.

Bei gle­ich­er Punk­tzahl wer­den Erfolge in der Math­e­matik-Olympiade als Auswahlkri­teri­um herange­zo­gen. Danach wird gelost.

Es wird eine neue 7. Klasse eingerichtet.

Unterlagen

  • Anmelde­bo­gen Heinrich-Hertz-Gymnasium
  • ein schriftlich­er form­los­er Aufnahmeantrag
  • eine Kopie des Hal­b­jahreszeug­niss­es der 6. Klasse (bitte das Orig­i­nal vor­legen, falls die Kopie nicht beglaubigt ist)
  • Förderprognose Schul 190 (wird von der Grund­schule aus­gestellt bzw. wird mit dem Hal­b­jahreszeug­nis ausgehändigt)
  • Anmelde­bo­gen für die Sekun­darstufe I Schul 190a (in der Grund­schule erhältlich)

Bitte beacht­en Sie, dass der Amelde­bo­gen von bei­den sorge­berechtigten Eltern­teilen unter­schrieben sein muss.


Anmeldung für Quereinsteiger:innen

Zeitraum: auf Nachfrage 

Bedingungen

Eine spätere Auf­nahme ist möglich, wenn eine efol­gre­iche Teil­nahme am Unter­richt zu erwarten ist.

Voraus­set­zun­gen dafür sind:

  • in Math­e­matik gute oder sehr gute Leistungen, 
  • in einem der Fäch­er Chemie und Physik min­destens gute Leis­tun­gen und in dem jew­eils anderen Fach min­destens befriedi­gende Leis­tun­gen; wird nur eine Gesamt­note für den natur­wis­senschaftlichen Bere­ich gebildet, muss diese min­destens gut sein.

Wer­den diese Voraus­set­zun­gen erfüllt, wird über die Auf­nahme nach einem math­e­ma­tisch-natur­wis­senschaftlichen Auf­nah­mege­spräch entschieden.

Unterlagen

Zur Auf­nahme senden Sie eine unverbindliche Anfrage an sekretariat@hhgym.de. Dabei soll­ten Sie min­destens die let­zten zwei Zeug­nisse mit­senden. Erfolge an Wet­tbe­wer­ben wer­den eben­falls berücksichtigt.