Berufs- und Studienorientierung

Das Hein­rich-Hertz-Gym­na­si­um mit sein­er math­e­ma­tisch-natur­wis­senschaftlichen Pro­fil­ierung bestärkt die Schüler:innen, Studiengänge im MINT-Bere­ich aufzunehmen und damit exzel­lente Beruf­saus­sicht­en zu haben. Eine umfassende All­ge­mein­bil­dung ist darüber hin­aus ein zen­trales Ziel unser­er Bil­dungsar­beit, die die Schüler:innen grundsätzlich zur Auf­nahme eines Hochschul­studi­ums befähigt.

SEKUNDARSTUFE I: ALLGEMEINE ORIENTIERUNG

8. Jahrgang

  • Zweitägiger Work­shop im Rah­men von BVBO 4 you zur Berufs­felderkun­dung
  • Oblig­a­torische Teil­nahme am Girl’s Day und Boy’s Day

9. Jahrgang

  • Zweitägiger Work­shop im Rah­men von BVBO 4 you zu Anforderun­gen der Arbeitswelt und indi­vidu­elle Fähigkeiten und Stärken
  • Oblig­a­torische Teil­nahme am Girl’s Day und Boy’s Day
  • Besuch des Beruf­s­in­for­ma­tion­szen­trums (BIZ)

10. Jahrgang

  • Indi­vidu­elle Perspektivgespräche zum Werde­gang im Anschluss an die all­ge­mein­bildende Schule
  • Besuch ein­er Stu­di­en- und Aus­bil­dungsmesse (vocatium focus mit Schw­er­punkt MINT-Fächer)
  • Zweitägiger Work­shop zu Bewer­bungsver­fahren und Selbstpräsentation
  • Unternehmens­be­such im Rah­men eines Wandertages

SEKUNDARSTUFE II: STUDIENORIENTIERUNG

11. Jahrgang

  • Indi­vidu­elle Studienberatungsgespräche mit Her­rn Ntomproudis
  • Infor­ma­tionsver­anstal­tung Wege nach dem Abitur
  • Besuch ein­er Stu­di­en­messe (vocatium)
  • Offenes NAWI-Prak­tikum
  • Besuch der Berlin­er Hochschulen (Tage der offe­nen Tür)

12. Jahrgang

  • Indi­vidu­elle Perspektivgespräche zum Werde­gang nach dem Abitur
  • Besuch ein­er Stu­di­en­messe (vocatium)
  • Infor­ma­tionsver­anstal­tung Stu­di­en­fi­nanzierung

Ansprechpartner

Eva Liebrecht
Koor­di­na­torin BSO
eva.liebrecht@hhgym.de

Jugend­beruf­sagen­tur
Herr Ntom­pro­ud­is
lichtenberg.453-U25-Libg@arbeitsagentur.de
030 5555 99 1561

News