Mathematik

… ist das zen­trale Fach des Schul­pro­fils, seit mehr als 6 Jahrzehn­ten bietet das Hein­rich-Hertz-Gym­na­si­um eine erweit­erte und ver­tiefende math­e­ma­tis­che Aus­bil­dung im Unter­richt und darüber hinaus.

Bere­its seit Mitte der 60er Jahre erhal­ten die Schüler an der Hein­rich-Hertz-Schule eine sowohl erweit­erte als auch ver­tiefende math­e­ma­tis­che Aus­bil­dung, gemessen an den all­ge­me­ingülti­gen Lehr- bzw. Rah­men­plä­nen für den Math­e­matikun­ter­richt in Berlin. Diese ver­stärk­te Aus­bil­dung im Fach Math­e­matik erfol­gte im Laufe der Jahre mit unter­schiedlichen Inhal­ten und in ver­schiede­nen Organ­i­sa­tions­for­men. Auch heute ist es unser Ziel, für inter­essierte Schüler einen Math­e­matikun­ter­richt zu gestal­ten, welch­er ihre Fähigkeit­en her­aus­fordert, ver­tieft und erweitert.

 

Die Mit­glied­schaft im Berlin­er Net­zw­erk der math­e­ma­tisch-natur­wis­senschaftlich pro­fil­iert­er Schulen ermöglicht uns eine erhöhte Stun­de­nan­zahl im Fach Math­e­matik. Diese zusät­zliche Zeit nutzen wir, um das Fun­da­ment von math­e­ma­tis­chen Werkzeu­gen zu festigen.

Klassenstufe 5 und 6

  • 6 Unter­richtsstun­den pro Woche
  • spezieller Rah­men­lehrplan mit zusät­zlichen Stoffin­hal­ten (z.B. Restklassen)

SEK I

  • 5 Unter­richtsstun­den pro Woche
  • Ergänzungs­plan für Jg. 7 bis 10, der über den Berlin­er RLP hin­aus geht (logis­che Struk­turen, Beweise, funk­tionale Abhängigkeiten)

KURSSYSTEM

WETTBEWERBE

  • Flächen­deck­ende Teil­nahme (2. Stufe der Math­e­matik-Olympiade, Kän­gu­ru der Mathematik)
  • Team-Wet­tkämpfe (Lange Nacht der Math­e­matik, Tag der Math­e­matik der Berlin­er Hochschulen)
  • Spitzen­förderung (Bun­deswet­tbe­werb Math­e­matik, Nationale und Inter­na­tionale Math­e­matik-Olympiade, ITYM) mit regelmäßi­gen her­aus­ra­gen­den Erfolgen 

ARBEITSGEMEIN­SCHAFTEN

  • Ange­bot in allen Jahrgangsstufen
  • Förderung des bre­it­en Inter­ess­es an math­e­ma­tis­chen Kno­beleien und Train­ing für math­e­ma­tis­che Wettbewerbe
  • Spitzen­förderung durch Math­e­matik­er der Humboldt-Universität
  • spezielle Vor­bere­itung auf anspruchsvolle Wet­tbe­werbe (Bun­deswet­tbe­werb, ITYM)

HÖHEPUNKTE

  • 2. Stufe der Math­e­matik-Olympiade für die ganze Schule

  • Über­nach­tung in der Schule zur Lan­gen Nacht der Mathematik

  • Aus­rich­tung der 3. Stufe der Math­e­matik-Olympiade für ganz Berlin

  • Kän­gu­ru-Tag für die ganze Schule

  • Som­mer­schule „Lust auf Math­e­matik“ für den Jg. 11 

  • Präsen­ta­tion auf dem Cam­pus Adler­shof zur Lan­gen Nacht der Wissenschaften