Schulsozialarbeit

Ziel mein­er Arbeit ist es, den Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, sich im Rah­men des Schu­lall­t­ags Erfahrun­gen und Kom­pe­ten­zen anzueignen, mit denen sie zunehmend sol­i­darisch und sachkom­pe­tent hand­lungs­fähig wer­den. Beson­ders wichtig ist es sich selb­st anzuerken­nen, zu respek­tieren und dem Gegenüber die Bedürfnisse und Gefüh­le sein­er Mit­men­schen zu acht­en und zu schützen. Die Wertschätzung der Ver­schieden­heit der Dinge und Per­spek­tiv­en sollen gewahrt wer­den wodurch sich die Inhalte der Arbeit aus den Bedürfnis­sen und Inter­essen der Schüler:innen ergeben.

„each one teach one“

Schulsozialarbeit

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Flo­ri­an Baesler
Musikpäd­a­goge
florian.baesler@hhgym.de

0173/6271008

Rek­toren­haus 1.OG Sprech­stun­den täglich (indi­vidu­elle Zeit­en möglich)

Ansprechpartner

Flo­ri­an Ploke
Musikpäd­a­goge
florian.ploke@hhgym.de

0173/6271008

Rek­toren­haus 1.OG Sprech­stun­den täglich (indi­vidu­elle Zeit­en möglich)

Schulsozialarbeit

  • Unter­stützung von Schüler:innen ent­lang des Schullebens, in Krisen­si­t­u­a­tio­nen in und außer­halb des Klassenzimmers. 
  • Bei Stress, Druck, im Lock­down Begleitung und Beratung in schwieri­gen Leben­sphasen (Ver­schwiegen­heit­serk­lärung)
  • Medi­a­tion bei Kon­flik­ten im gesamten Schul­raum Ansprech­part­ner für Eltern rund ums The­ma Sozialleben an der Schule
  • und bei Anträ­gen AG-Leit­er „Box­en mit Her(t)z“ Aus­bau des 1. OG im Rek­toren­haus zur Schul­sta­tion (Schüler:innen Bib­lio­thek, Bandraum/Studio, Gemeinschaftsküche)