Auslandsaufenthalt

während eur­er Zeit am Hertz.

Eine für das weit­ere Leben pos­i­tive Erfahrung ist ein Aus­land­saufen­thalt. Das Ken­nen­ler­nen ander­er Län­der und Kul­turen, die Sprach­fer­tigkeit und die Selb­st­ständigkeit wer­den enorm gefördert.

Meist erfol­gt dieser Aus­land­saufen­thalt um die 10. Klasse herum. Man kann dies vor, während oder nach der 10. Klasse für mehrer Monate, ein halbes oder auch ein ganzes Schul­jahr tun. 

Hier gibt es jedoch einige Beson­der­heit­en zu beacht­en. Diese sind in einem Merk­blatt zusammengefasst.

Bei Fra­gen wen­det Euch an Euen PäKo Her­rn Kreißig, Raum 108.