Höhepunkte

SOR-TAG

Aus­gren­zung hat an unser­er Schule keinen Platz!

Ein­mal im Jahr bieten wir an einem Tag ver­schiedene Work­shops zum The­ma “Schule ohne Ras­sis­mus” an. Das beson­dere hier­an ist, dass nicht nur Expert:innen von außer­halb oder aus dem Hertz-Kol­legium Ange­bote leit­en, son­dern auch unsere Schüler:innen selbst! 

SOMMERFEST

Kurz bevor es in die Som­mer­fe­rien geht, tre­f­fen wir uns und präsen­tieren unsere Pro­duk­te der Projektwoche.

ABSOLVENT:INNEN TREFFEN

Sehr beliebt und stark besucht ist immer unser Absolvent:innentreffen für alle Hertz-Alum­nis. Ganz getreu dem Mot­to “Ein­mal Hertzi, immer Hertzi”. 

PROJEKTWOCHE

Jed­er ken­nt sie, die let­zten Wochen vor den Som­mer­fe­rien. Die Zeug­nisse sind geschrieben und gedanklich ist man schon im geplanten Som­merurlaub, da fällt das Ler­nen nach der Stun­dentafel schw­er. Wir nutzen eine dieser Wochen, um mal anders zu arbeit­en! Jede:r unser­er Schüler:innen sucht sich ein passendes Pro­jekt und lernt bzw. erar­beit­et sich das The­ma mit ein­er klassen- und jahrgangsüber­greifend­en Gruppe zusammen.

EMPFANG DER BESTEN

Jedes Jahr im Mai find­et der alljährliche Emp­fang der Besten in der Aula des Hein­rich-Hertz-Gym­na­si­ums statt. Eine beson­dere Würdi­gung von Schüler:innen, die über den Rah­men unser­er Schule hin­aus beson­dere Erfolge erzielt haben und deren Leis­tun­gen von hohem Engage­ment zeugen.

SOMMERSCHULE DER MATHEMATIK

Wir kriegen nie genug von Mathe. 5 Tage Mathe mit Schüler:innen natur­wis­senschaftlich pro­fil­iert­er Berlin­er Schulen – außer­halb aber nicht ohne das Hertz-Gymnasiums.

LANGE NACHT DER MATHEMATIK

Die Lange Nacht der Math­e­matik ist ein dreistu­figer Wet­tbe­werb der beson­deren Art. Es kam schon vor, dass die Polizei vor­beikam, weil Schüler:innen sich die Nacht in der Schule um die Ohren schlu­gen. Für beson­ders kno­bel­begeis­terte Schüler:innen find­et ein­mal im Jahr die lange Nacht der Math­e­matik statt, in der Schüler:innen als Teams gemein­sam an math­e­ma­tis­chen Auf­gaben arbeit­en und gegen andere Schulen antreten. 

LANGE NACHT DER WISSENSCHAFT

Bei der Lan­gen Nacht der Wis­senschaft laden wis­senschaftliche und wis­senschaft­sna­he Ein­rich­tun­gen aus Berlin und Pots­dam zu Exper­i­menten, Vorträ­gen und Wis­senschaftsshows ein. Die Ver­anstal­tun­gen find­en dabei verteilt über das Stadt­ge­bi­et statt. Tra­di­tionell sind auch wir, als Hein­rich-Hertz Gym­na­si­um, mit dabei. In Adler­shof kön­nen inter­essierte Schüler:innen und Besucher:innen uns für Exper­i­mente und Kno­belauf­gaben besuchen, die von den MINT-Fach­bere­ichen vor­bere­it­et wurden. 

SPORTFEST

Den Startschuss der Pro­jek­t­woche gibt das Sport­fest! Dabei ori­en­tieren wir uns weniger an den alt bekan­nten Bun­desju­gend­spie­len, son­dern richt­en den Fokus auf unsere Schüler:innen. In ein­er Mis­chung aus Spiel, Spaß und Wet­tkampf gehen die einzel­nen Klassen gemein­sam an den Start.

WEIHNACHTSMARKT

Ein Höhep­unkt, der aus der Schüler­schaft her­aus ent­stand. Kurz vor Wei­h­nacht­en organ­isieren unsere Schüler:innen einen kleinen Wei­h­nachts­markt auf unserem Hof oder im Schul­ge­bäude, auf dem es neben Leck­ereien auch handge­fer­tigte Kleinigkeit­en zu kaufen gibt. 

LITERARISCH-MUSIKALISCHES PROGRAMM

Zur langjähri­gen Tra­di­tion der Schule gehört das Wei­h­nacht­skonz­ert, welch­es alljährlich am let­zten Schul­t­ag vor den Wei­h­nachts­fe­rien in der Aula der Schule stat­tfind­et und zum regelmäßi­gen Tre­ff­punkt für ehe­ma­lige Schüler:innen des Hein­rich-Hertz-Gym­na­si­ums gewor­den ist. Mit viel Freude und großem Engage­ment sin­gen und musizieren unter großem Beifall Schüler:innen für Schüler:innen.

Aber das Wei­h­nacht­skonz­ert ist mehr als nur gemein­sames musizieren. Es gibt auch jedes Jahr lit­er­arische Beiträge, wie z. B. Sketche, Gedichtrez­i­ta­tio­nen oder Lesun­gen, die das gesamte musikalis­che Pro­gramm ergänzen. Daher wird in unser­er Schule das Wei­h­nacht­skonz­ert oft auch LMP – Lit­er­arisch-musikalis­ches Pro­gramm genannt.