Politische Bildung

“Die Frei­heit, frei zu sein und der Wun­sch nach Frei­heit, also ein poli­tis­ches Leben zu führen” ~ Han­nah Arendt (1906 – 1975)

Das Fach Poli­tis­che Bil­dung (PB)/ Poli­tik­wis­senschaft (PW) bietet die Möglichkeit, mit allen aktuellen Medi­en zu arbeit­en (Texte, Sta­tis­tiken, Fotos, social media, Filme etc.), alles, was kon­flik­tre­ich und span­nend ist. Fak­ten­basierte Argu­men­ta­tio­nen, ana­lytis­che Lern­prozesse, die erörternde Beurteilung von Prob­lem­la­gen und die eigen­ständi­ge, mul­ti­per­spek­tivis­che Bew­er­tung von aktuellen Fragestel­lun­gen ste­hen im Mit­telpunkt des Unter­richts. Diskus­sio­nen wer­den respek­tvoll und tol­er­ant in Bezug auf die Mei­n­ung des Anderen geführt, denn auch bei uns ist „Die Würde des Men­schen unan­tast­bar“. Unsere The­men­felder sind aktuell, kon­fronta­tiv, kon­tro­vers und demokratisch, aber wir beschäfti­gen uns auch mit anti­demokratis­chen und extrem­istis­chen Posi­tio­nen, alles ca. ab dem Jahr 2000 bis heute. Im Rah­men des math­e­ma­tisch-natur­wis­senschaftlichen Pro­fils der Schule legt der Fach­bere­ich Gewi einen beson­deren Fokus auf die Analyse von Sta­tis­tiken und math­e­ma­tisch gestal­teten Grafiken.

SEK I

  • Ab Klasse 7 wird das Fach PB (Poli­tis­che Bil­dung) ein­stündig unterrichtet.

KURSSYSTEM

  • Grund­kurse PW
  • Leis­tungskurs PW
  • Ersatz von zwei Klausuren im LK PW durch Klausurersatzleistung.
  • Als Kurs­fahrt des Leis­tungskurs­es kommt bspw. die Stadt Brüs­sel in Frage.

EXKURSIONEN & VERANSTALTUNGEN

  • Bun­destag
  • Bun­desrat
  • Vertre­tung des Europäis­chen Parlaments
  • Teil­nahme an Podiumsdiskussionen

Ansprechpartner

Dr. Peter Stolz
Fach­bere­ich­sleit­er Gesellschaftswis­senschaften
peter.stolz@hhgym.de