Tier und Teich – AG

Die Arbeits­ge­mein­schaft find­et jeden Mittwoch von 14:45 Uhr bis 16 Uhr statt. Tre­ff­punkt ist immer in Raum 210 in der Biologie-Etage.

Vor 20 Jahren legte Herr Emm­rich, damals Lehrer an unser­er Schule, unter der Mith­il­fe viel­er Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen auf dem damals noch sehr trost­losen Schul­hof einen Schul­te­ich an, der sich rasch zur grü­nen Oase unser­er Schule entwick­elte und seit­dem Ler­nen­den und Lehrkräften die Möglichkeit bietet, sich außer­halb des Unter­richts zu erholen oder auch den Unter­richt „unter freiem Him­mel“ durchzuführen.

Sei­ther küm­mert sich der Ocean-Club um den Erhalt dieses Biotops und sorgt dafür, dass dort auch in Zukun­ft ein jed­er die nötige Entspan­nung findet.

Was machen wir?

Ein Schw­er­punkt der Arbeits­ge­mein­schaft ist die Pflege der Ter­rarien, Aquar­ien und des Palu­dar­i­ums in der Biolo­giee­tage. Dazu zählen im Wesentlichen die Füt­terung der Tiere sowie die Instand­hal­tung der Anla­gen. Vor allem für jün­gere Schüler/innen bietet sich hier die Möglichkeit, diese an einen ver­ant­wor­tungsvollen Umgang mit Tieren heranzuführen.

Ein weit­er­er Schw­er­punkt ist die Pflege des Teich­es und der umgeben­den Veg­e­ta­tion. Neben ständig anfal­l­en­den Auf­gaben wie dem Her­aus­nehmen von Algen, dem Zurückschnei­den der Büsche oder der Wartung der Bewässerungsan­lage führen wir vor allem in der Pro­jek­t­woche auch größere Pro­jek­te zur Ver­schönerung unseres Biotops durch. So wer­den zum Beispiel die Pal­isaden erneuert, Rasen­git­ter­plat­ten ver­legt und der Kom­posthaufen gepflegt.