Fields – Medaille

Absol­vent Peter Scholze wird mit der Fields-Medaille 2018 ausgezeichnet.

„Peter Scholze is award­ed the Fields Medal 2018 for trans­form­ing arith­metic alge­bra­ic geom­e­try over p‑adic fields through his intro­duc­tion of per­fec­toid spaces, with appli­ca­tion to Galois rep­re­sen­ta­tions, and for the devel­op­ment of new coho­mol­o­gy theories.”

So lautet die offizielle Begrün­dung für die Ver­lei­hung der Fields-Medaille an unseren Absol­ven­ten Peter Scholze. Damit wurde Peter Scholze mit der höch­sten math­e­ma­tis­chen Ausze­ich­nung geehrt. Seine Arbeit­en über die per­fek­toiden Räume sind nicht leicht zu ver­ste­hen, sie gel­ten aber als frucht­bare Brücke zwis­chen der Zahlen­the­o­rie und der Geometrie.

Wir grat­ulieren Peter Scholze ganz her(t)zlich zur Fields-Medaille 2018!

Dass der Fields-Medaillen-Gewin­ner ein­er von uns ist, beleuchtet Dr. Nicol (ehem. Fach­bere­ich­sleit­er Math­e­matik) in einem Porträt und ein Plakat, welch­es auch im östlichen Trep­pen­haus in der 1. Etage aus­gestellt ist