Das Her(t)z schlägt nicht nur für Mathe

Kasten-Home3
Das Her(t)z schlägt nicht nur für Mathe

Das Hein­rich-Hertz-Gym­na­si­um ist berlin­weit für die her­aus­ra­gen­den math­e­ma­tisch-natur­wis­senschaftlichen Leis­tun­gen sein­er Schüler­schaft bekan­nt. Einen beson­deren Jury-Hin­weis ern­tete deswe­gen Nay­la Dall­mann aus der Klasse 6–2 für ihre her­vor­ra­gende Leis­tung als „Abge­sandte“ des HHGs zum 100-jähri­gen Jubiläum im Langstreck­en­schwim­men „Rund um Schar­fen­berg“ am 4.07.2022. Dass man nicht auf eine Sports­chule gehen muss, um sich dieser sportlichen Her­aus­forderung zu stellen, zeigt die rege Teil­nahme zahlre­ich­er Berlin­er Schüler:innen, die zum Teil mit ihrer ganzen Klasse oder ihren schulbesten Schwimmer:innen antreten. Nay­la hat­te den Mut, Dieser tra­di­tionelle Frei­wasser­schwimmwet­tkampf über 600m fand im Tegel­er See statt. Dazu waren 256 Berlin­er Schü­lerin­nen und Schüler aus 16 Schulen ange­treten. Aus Nay­las Jahrgang (2010) gin­gen ins­ge­samt 33 Schü­lerin­nen gemein­sam zum Start. Nalya hat­te den 4. Platz erschwom­men! Gratulation. 

Näch­stes Jahr möchte Nalya wieder für´s Hertz starten. Kommst Du mit?

See you 49. Langstreck­en­schwim­men „Rund um Schar­fen­berg“ in 2023!

Über uns

Das Heinrich-Hertz-Gymnasium ist eine Schule besonderer pädagogischer Prägung mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Profil, das über eine jahrzehntelange Tradition in der Förderung von mathematisch und naturwissenschaftlich interessierten und begabten Schüler:innen verfügt.

Letzte Beiträge

Jetzt teilen