Gastvortrag und Diskussion zu Lobbyismus

Beitrag4

Im Rah­men ein­er Unter­richt­srei­he zu Lob­by­is­mus besuchte uns heute, am 4.4.2022, im PW Leis­tungskurs Dr. Gui­do Ehrhardt, Refer­at­sleit­er Poli­tik im Fachver­band Bio­gas. Nach einem Impulsvor­trag zu sein­er Arbeit – was macht eigentlich so ein Lob­by­ist den ganzen Tag? – wurde die Runde für Fra­gen geöffnet. Neben der konkreten Arbeit ging es auch um die tat­säch­lichen oder ver­meintlichen, neb­ulösen Ver­flech­tun­gen von Ver­bän­den und Inter­es­sen­grup­pen mit der Poli­tik und den Inter­essen der energiepoli­tis­chen Akteure. 

Aus erster Hand erfuhren wir, wie genau zwis­chen Ver­bän­den, Wirtschaft und Poli­tik kom­mu­niziert wird und wie Ver­bände aufge­baut sind. Es wurde erläutert, wie man sich strate­gisch von Poli­tik­beobach­tung über interne Abstim­mung bis hin zum Poli­tikkon­takt auf­stellt und welche Meth­o­d­en dann let­z­tendlich ange­wandt wer­den, um Poli­tik und Öffentlichkeit zu überzeu­gen. Außer­dem ging es natür­lich auch darum, warum Lob­by­is­ten einen besten­falls mit­telguten Ruf haben und wie intern über Lob­byreg­is­ter o.ä. gedacht wird. Nahe­liegen­der­weise war auch die all­ge­gen­wär­tige Sorge vor der Energieab­hängigkeit von Rus­s­land The­ma und es wurde berichtet, wie stark sich das Inter­esse aus Poli­tik und Medi­en im Zuge des Ein­marsches in die Ukraine in Bezug auf Bio­gas gesteigert hat. 

Span­nend wurde es beson­ders auch, als Dr. Erhardt die Rolle von Leaks aus der poli­tis­chen Sphäre the­ma­tisierte, durch die man mitunter frühzeit­ig Ein­blicke in Geset­zesvorhaben bekommt, um dann ggf. frühzeit­ig Ein­fluss ausüben zu kön­nen. Dazu wurde uns etwa auch erläutert, wie man Ideen so for­muliert, dass sie dann unter Umstän­den und besten­falls wortwörtlich in Geset­zes­tex­ten oder Koali­tionsverträ­gen wieder auftauchen.

Über uns

Das Heinrich-Hertz-Gymnasium ist eine Schule besonderer pädagogischer Prägung mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Profil, das über eine jahrzehntelange Tradition in der Förderung von mathematisch und naturwissenschaftlich interessierten und begabten Schüler:innen verfügt.

Letzte Beiträge

Jetzt teilen