Neues vom Schach – Grand Prix am Hertz

Schachfeld

Um unser Ange­bot auch in der Zeit des reinen Online-Train­ings abwech­slungsre­ich­er zu gestal­ten, hat­te ich die Idee, einen Grand-Prix zu starten. Hier kann das, was wir in der AG gel­ernt haben, in der Prax­is angewen­det werden.

Wer Inter­esse hat, kann sich auf Lichess bei Gran­dat­las anmelden oder selb­st­ständig registrieren. 

Wer Prob­leme bei der Reg­istrierung auf Lichess hat, kann sich gern per E‑Mail direkt bei mir melden: atlasblue@hotmail.de

Preise: 1. Platz – Hein­rich-Hertz-Pokal (Haupt­preis) und weit­ere Kat­e­goriepreise für die Kat­e­gorien „Anfänger“ und „Fort­geschrit­tene“.
Ablauf: 1–2‑mal monatlich. Das Datum wird jew­eils zwei Wochen vor Turnier­be­ginn angegeben (regelmäßig unter https://lichess.org/team/hhgym-schach-ag nachguck­en)

Zeitkon­trolle: 5 Minuten
Run­de­nan­zahl: 5
Modus: Schweiz­er System

Teil­nah­me­berechtigt sind alle Schüler des Hein­rich-Hertz-Gym­na­si­ums (Anfänger und Fortgeschrittene).

Ich freue mich auf eure Teil­nahme!
Ahmed Ani­bar Leit­er Schach-AG

Über uns

Das Heinrich-Hertz-Gymnasium ist eine Schule besonderer pädagogischer Prägung mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Profil, das über eine jahrzehntelange Tradition in der Förderung von mathematisch und naturwissenschaftlich interessierten und begabten Schüler:innen verfügt.

Letzte Beiträge

Jetzt teilen